Pedidos

Online Vertrag fitnessstudio

Die COVID-19-Pandemie wird weiterhin zu Störungen für Unternehmen führen, die darauf angewiesen sind, dass Kunden und Kunden an ihrem Geschäftsort physisch präsent sind, damit Dienstleistungen erworben und erbracht werden können. Dies gilt insbesondere für Fitnessstudios, Personal Training, Gruppentraining und andere übungsorientierte Unternehmungen. Umsichtig wird dies, dass diese Unternehmen Online-/Streaming-Strategien verfolgen werden, um die Bereitstellung von Dienstleistungen für ihre Kunden und die finanzielle Lebensfähigkeit der Unternehmen sicherzustellen. Obwohl es wichtig ist, die Geschäftspraktiken als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie anzupassen, müssen Unternehmen verstehen, wie sich ihre Haftungsexposition mit neuen Servicebereitstellungsmodellen ändern kann. Wichtig ist, dass diese Unternehmen ihre Online-Verzichtserklärungen und damit verbundenen Prozesse anpassen müssen, um der raschen Verschiebung der Servicebereitstellungsmodelle und der damit verbundenen potenziellen Verbindlichkeiten Rechnung zu tragen. Angesichts der Arten von Risiken, die in Online-Foren einzigartig sind, müssen Geschäftsinhaber und Betreiber die mögliche Interpretation von Verzichtserklärungen im Zusammenhang mit allen von ihnen angebotenen Online-Diensten verstehen. Sie sollten auch Leitlinien für die anwendbare Sprache und die Ausarbeitung dieser Ausnahmen verfolgen, um neuen Risiken Rechnung zu tragen, die Sicherheit der Kunden und kundensicher zu sein und künftige Rechtsstreitigkeiten abzumildern. Genau wie ein Face-to-Face-Workout können Sie und Ihr Online Personal Trainer sich über unsere patentierte Plattform, die für Online-Fitness entwickelt wurde, in Echtzeit sehen und hören. MONATLICHE UNLIMITED MEMBERSHIPS: Wenn Sie nicht innerhalb des erforderlichen 12-Stunden-Fensters kündigen, wird Ihrem Konto eine Gebühr in Höhe von 15 USD mit einer Nachstornierung storniert. Wenn Sie nicht stornieren und nicht bis zu Ihrem geplanten Kurs erscheinen, wird Ihrem Konto eine No-Show-Gebühr in Höhe von 22 USD in Rechnung gestellt. Wenn Sie einen automatischen Abbuchungsvertrag oder ein unbegrenztes Paket haben und keine Arbeitskarte für solche Gebühren hinterlegt haben, wird Ihr Paket um einen Tag reduziert und Ihr automatischer Abbuchungsvertrag wird nach der Verlängerung des folgenden Monats ausgesetzt.

Doch während viele Fitnessstudios, Yoga- und Pilates-Studios in der Lage waren, die Strategien ihres Unternehmens anzupassen und sich in einem Online-Forum zu engagieren, um während der Stilllegung Einnahmen zu generieren, haben die Änderungen an ihren Haftungs- und Verzichtserklärungen nicht Schritt gehalten. Es gibt wahrscheinlich keine rechtlichen Auswirkungen, wenn Sie sich entscheiden, dieses Formular nicht zu Ihrer Website hinzuzufügen, aber es kann sicherlich nicht schaden. Darüber hinaus erfordern Online-Werbeoptionen (z. B. Facebook, Google Adwords) eine Datenschutzerklärung auf jeder Seite, an die Sie kostenpflichtigen Traffic senden. In Kalifornien, wo Online-Signaturen nach geltendem Recht gültig sein können, haben Gerichte beispielsweise die Durchsetzung von Haftungsverzicht saniert, weil der Befürworter den Verzicht nicht authentifiziert hat.

Los comentarios están cerrados.